Verbessere dein Schreibniveau mit vielen Übungen und Videos
in 21 Tagen

Du bereitest dich auf eine C1 Prüfung vor?

Ganz gleich, ob es eine telc C1 Prüfung, eine Goethe C1 Prüfung,eine Test DaF Prüfung oder eine DSH Prüfung ist. Damit kannst du dich vorbereiten.

Du hast keine Zeit nach deiner Arbeit noch eine Schule zu besuchen, um deine Sprachkenntnisse zu verbessern?

Dann hast du mit diesem Online – Kurs eine gute Möglichkeit gefunden, um deine Zeit passend zu deiner Arbeit einzuteilen.  Du benötigst ungefähr eine Stunde täglich zum Lernen, abhängig von deinem Lernbedarf.

Du willst zu jeder Zeit Zugriff auf deinen Kurs?

Kein Problem! Dieser Kurs findet in einer geschlossenen Facebook- Gruppe statt. Du kannst jederzeit darauf zugreifen (Ausnahme: technische Probleme bei Facebook).

Was bietet dir diese Challenge?

In dieser Challenge findest du beispielsweise Lektionen folgenden Themen:

Was ist eine gute Einleitung? |Richtig argumentieren! |Musteraufsätze |Mit Wortschatz arbeiten, Synonyme verwenden

Die Challenge wird von einem Lehrer betreut.

Alle Fragen kannst und sollst du in die Facebook Gruppe schreiben. Du kannst auf diese Weise auch anderen Teilnehmern damit helfen. Natürlich kannst du aber auch an uns eine Mail schreiben.

Deine Texte werden überprüft.

Du kannst insgesamt 3 Texte mit ca. 350 Wörtern zur Korrektur einsenden. Du kannst damit beispielsweise Musteraufsätze korrigieren lassen.

 Was erwartet dich in den 21 Lektionen?

In Lektion 8 befassen wir uns mit Einleitungen.
In dieser Lektion lernst du, was in den Anfang einer Einleitung gehört , wie lang sie sein sollte und was eindeutig nicht rein gehört.
Wir zeigen dir hier einen kleinen Auszug aus der Übung, die du in Form einer PDF Datei in der Lektion findest.

Tag 6 – Einleitungen für Aufsätze

Im Folgenden findest du viele gute und einige schlechte Einleitungen. Markiere diejenigen, die deiner Meinung nach nicht gut sind und diskutiere mit anderen Kursteilnehmern in der FB Gruppe darüber 😊
Lösungen: Mit Rot haben wir die weniger günstig formulierten Einleitungen markiert.

Thema 3: Sollte man ab einem bestimmten Alter den Führerschein abgeben?
Unfallstatistiken sprechen eine klare Sprache: Besonders junge und besonders alte Autofahrer sind am häufigsten an Unfällen beteiligt. Daher stellt sich die Frage, ob man ab einem bestimmten Alter den Führerschein abgeben sollte. In diesem Text werde ich zunächst einige Vor- und einige Nachteile zu dieser Führerscheinabgabe auflisten und anschließend, wenn ich die Punkte zusammenfasse, meine eigene Meinung äußern.

Thema 4: Sollten 16-Jährige schon den Führerschein erwerben dürfen?
Meine Mutter hat gesagt, ich soll einen Aufsatz über mein Problem schreiben. Ich bin 16 Jahre alt und möchte den Führerschein machen. Daher frage ich mich: Darf ich das
schon? Hier sind meine Begründungen, warum ich das schon dürfen sollte.

Schau dir dazu auch das Video zur Lektion von Marija an.
Du findest noch mehr Videos von Marija in der Challenge!

In Lektion 15 üben wir das indirekte Zitieren.
Wir zeigen dir hier einen kleinen Auszug aus der Übung, die du in Form einer PDF Datei in der Lektion findest.

Tag 11 – Mit Wortschatz arbeiten, Synonyme verwenden und indirektes Zitieren

Als einleitende Verben können die unterschiedlichsten Verben des Sagens und Sprechens verwendet werden. Hier sind Beispielsätze für das indirekte Zitieren.

KRIMINALITÄT – Der Pressesprecher der Polizei: „In Deutschland wurden im letzten Jahr weniger Fahrraddiebstähle gemeldet als noch im Jahr zuvor, damit sind die Zahlen bereits seit dem Jahr 2014 rückläufig.“  Der Pressesprecher der Polizei informierte die Bevölkerung, dass in Deutschland im letzten Jahr weniger Fahrraddiebstähle gemeldet worden seien als noch im Jahr zuvor, damit seien die Zahlen bereits seit dem Jahr 2014 rückläufig.

LOKALES – Der Vize-Kommandant der Feuerwehr: „Ein Waschbär verirrte sich auf das Dach eines Hauses. Er war am Blitzableiter des Hausdaches hängen geblieben. Als wir anrückten, hat er sich offenbar noch einmal angestrengt und befreite sich selbst aus seiner misslichen Lage.“ Der Vize-Kommandant der Feuerwehr berichtete, dass ein Waschbär sich auf das Dach eines Hauses verirrt habe und dass er am Blitzableiter des Hausdaches hängen geblieben sei. Er gab auch die Zusatzinformation, dass der Waschbär sich offenbar noch einmal angestrengt und sich selbst aus seiner misslichen Lage befreit habe, als die Feuerwehr angerückt sei. VERSORGUNG – Der Zeitungsredakteur: „Im ländlichen Bereich

Was sagen unsere bisherigen Teilnehmer?

Die Aufgaben waren äußerst interessant, reichhaltig und aktuell. In einer geschlossenen Gruppe auf Facebook hatte jedes Mitglied der Challenge die Möglichkeit, Fragen zu stellen und einen Lernpartner zu finden. Alle Informationen wurden zu jeder Zeit zur Verfügung gestellt. Gerne wieder. Dankeschön an Marija und ihr Team!
Irina

Gute und ganz einfache Erklärungen der schwierigen Konzepte. Äußerst nützlich!
Tomasz

Schöne Videos mit Marijas Erklärungen, Materialien mit Synonymen aus dem Alltagsdeutsch und wünschenswerten Begriffen fürs Schreiben.
Super! Die Teilnehmer unterstützen einander und helfen bei Erklärungen.
Olena

Ismael hat uns sogar sein Video geschickt